Portrait

Robert Werner – ein Künstler der Extraklasse

Sänger, Pianist, Komponist, Bühnenprofi , Musikkenner und leidenschaftlicher

Entertainer – das ist der Künstler Robert Werner! Dahinter steht ein sensibler

Geist, mit einer einzigartigen Vorliebe für Harmonie!

 

Wie alles begann …

Ein hochbegabtes Wiener Kind mit einer ausgeprägten Faszination für Harmonie und Rhythmus. Mit vier

Jahren ersten Klavierunterreicht vom eigenen Vater, der selbst 9 Instrumente beherrschte. Ausbildung in

Wien. Die Vielfalt die er in der Stadt der Musik fi ndet, begeisterte den jungen Robert Werner – klassische

Oper, Lieder, Jazz, ….

 

AUSBILDUNG:

Am Konservatorium der Stadt Wien im Fach Klavier

Studium in Bratislava im Fach Lied – und Operngesang.

Während der Studienzeit begann er eine intensive Auseinandersetzung mit den verschiedensten Richtungen

der U-Musik – Jazz, Rock, Pop. Als Folge tourt Robert Werner erfolgreich durch Deutschland, der Schweiz

und Österreich.

„Back to the roots“ oder zurück

zur Klassik …

Gesangsunterricht u.a. bei KS Hilde Zadek,

KS James King und KS Gottfried Hornik.

Bei Walter Hörler vertiefte er seine Jazzkenntnisse.

Bei Heinz Neubrand, selbst

vielseitiger Komponist, wird seine Liebe zum

eigenen Ausdruck, zur Komposition geweckt.

 

 

Der Sänger Robert Werner

Der Weg begann als Ensemblemitglied und Solist am Wiener Raimundtheater mit Schwerpunkt Operette und

Musical. Vier Jahre später folgte der Ruf an die Wiener Staatsoper, wo er 25 Jahre festes Mitglied des Wiener

Staatsopernchores war mit Soloverpfl ichtung – sogar als Countertenor. Es folgten zahlreiche Konzertabende

u.a. mit Herbert v. Karajan, Carlos Kleiber, Bertrand de Billy.

2009 Abschied von der Wiener Staatsoper.

 

Der Komponist Robert Werner

Bereits während seiner Zeit an der Wiener Staatsoper, begann er zu komponieren.

1995 erscheint die CD „Emotion“
2009 erscheint das erste „Notenbuch“
2010 erscheint die CD „Today, Tomorrow, Forever“ mit zahlreichen Eigenkompositionen
2013 Fertigstellung des Musicals „Graf Dracula“, Text: Myorah Middleton

Komposition von:

  • Zahlreichen Auftragskompositionen für Siegfried & Roy,
  • Stift Heiligenkreuz, José Carreras, Ernst Fuchs, SKH Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate, u.a.
  • Filmmusik
  • Musik für die Eiskunstläuferin Carolina Kostner
  • (Weltmeisterin, 3. Platz bei der Olympiade in Sochi 2014)
  • Der Entertainer Robert Werner
  • Seit 2008 begeistert er sein Publikum mit seinen vielseitigen Programmen:
  • „Classic meets Jazz“
  •  Wiener Abende
  • Eigenkompositionen
  • Literatur in Concert
  • Seine Kaiserliche Hoheit , der Bestsellerautor Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate liest aus seinen Werken.

Robert_Werner_und_Prinz_Asserate_thumb_ZM2S0580Musikalisch begleitet wird er dabei vom Komponisten und Pianisten Robert Werner. Dessen speziell für die

Texte von Prinz Asserate komponierten Werke erzeugen einen besonderen Rahmen.

Auftritte in: Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Kroatien, China.

Seit Jahren ist der Künstler als Entertainer am Ball der Wiener Philharmoniker zu hören und zu sehen.